Faschos in der Müllerstrasse.

München Pervers schrieb ja schon Ende Juli 2008, in einem Artikel:

In das Haus Müllerstraße 43, in dem das SUB seine Räume hat, ist/sind vor relativ kurzem ein/mehrere Faschos eingezogen. Auch wenn die Reaktionen, die ich bisher von Schwulen gehört habe, alle in die Richtung “Was wollen die im Glockenbach, da sind wir eh in der Überzahl” gingen: Wenn ihr abends allein unterwegs seid und in der Müllerstraße 43 grade Faschoparty ist, nützt es relativ wenig, dass im Ganzen das Glockenbachviertel schwul und lesbisch geprägt ist. Vielleicht ist das ganze ja ein Anlass, in der Community mal wieder ein bisschen aufeinander aufzupassen.

Jetzt weiss man sicher, dass in dem Haus(Hinterhof/Müllerstr. 43) mindestens zwei Faschos wohnen (vermutlich ein Pärchen). So kann man regelmässig am Wochenende zwischen Sendlinger Tor und Müllerstrasse auf eine angetrunkene Gruppe von Faschos treffen, die pöpelnd durch die Müllerstrasse ziehen.

Wie mir zugetragen wurde, versuchten am Samstag ca. sechs, teilweise bewaffnete Neonazis, nach einem Wortgefecht, vor dem SUB (Schwules Kommunikations- und Kulturzentrum) stehende Gäste anzupöpeln und anzugreiffen. Glücklicherweise konnte der Versuch vereitelt werden. Nach verschwinden der Faschos sollen ca. 10 Bullen inklusive Zivis, die von Passanten verständigt wurden, vor dem Sub aufgetaucht sein. Was die dann noch unternommen haben entzieht sich leider meiner Kenntnis.

Während es bis vor kurzem noch bei Pöpeleien blieb, zeigt sich also, dass die Faschos langsam aggressiver auftretten. Besonders pikant, dass einige von ihnen direkt zwischen zwei Schwulen Kneipen wohnen.


Fight Back!


2 Antworten auf “Faschos in der Müllerstrasse.”


  1. 1 horstifa 05. November 2008 um 16:59 Uhr

    Faschos bruachen nicht nur in der Müllerstrasse paroli … auch am 15.11, wenn sie ihren Aufmarsch durchziehen, muss ihnen ordentlich eingeheizt werden. Unser_e Lieblingsbärin hat, zusammen mit Tonni und Steinchen schonmal was vorbereitet:
    http://pl.youtube.com/watch?v=fZr5hY7WXbg

    super Mobi-video dass, den Inhalt dazu kriegst du hier:
    demontage.blogsport.de

  1. 1 Anonymous Trackback am 06. März 2009 um 16:46 Uhr
Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.