Münchner Nazis im Knast?

Schon gestern ging das Gerücht rum, Phillip Hasselbach und Sedlbauer wären verhaftet worden. Da der betreffende Indymedia Artikel allerdings keinerlei Quellen nennt und die Namen der Nazis teilweise falsch sind, lässt sich nichts über den Wahrheitsgehalt sagen. Jetzt ist allerdings auf Altermedia veröffentlicht worden, dass der Nazisänger Flex verhaftet wurde. In den Kommentaren liest man dann auch folgendes:

Nationaler Aktivist // Jul 2, 2010 at 12:50

Wegen Flex wurde auch Ph. Hasselbach und ein weiterer Kamerad aus München verhaftet wegen einem versuchten Totschlag.

Er hat fleissig wie ein Vögelein gesungen damit er fein raus ist und hat damit andere Kameraden verraten.

Flex sein verhalten ist nicht kameradschaftlich sondern nur peinlich.

Es scheint also vielleicht doch was dran zu sein. Aber genaueres wird man sicher in den nächsten Tagen erfahren. Wenn das stimmt, dann haut sich die Naziszene in München gerade mal wieder sehr gut selber in die Pfanne.