Archiv für Februar 2014

SZtürmer und „Krake Zuckerberg“

Nicht das erste Mal betätigt sich die Süddeutsche auf Stürmer-Niveau. In der Ausgabe vom Freitag, den 21. Februar 2014 hat mal wieder eine antisemitische Karikatur den Weg in das Blatt geschafft. Alles wesentliche dazu fasst die Titanic Kolumne „Gärtners kritisches Sonntagsfrühstück“ zusammen.

Eine Sache ist aber noch zu berichten. Die Karikatur erscheint nicht in allen Ausgaben gleich. Bemüht man das SZ Archiv, so findet man zur Karikatur gleich drei verschiedene Print Versionen (wie wohl auch für andere Artikel üblich), nämlich eine München, Bayern und Deutschland Version. Dabei ist die Bayern/München Variante ein bisschen entschärft.

Bayern / München Print Version:

Deutschland Print Version:

Das interessanteste findet sich aber auf der Archiv Seite selber. Dort ist die Karrikatur nämlich nicht unter „Krake Facebook“ zu finden, sondern unter „Krake Zuckerberg“ (sic!).

Der jüdische Facebook Gründer Mark Zuckerberg selber ist es also, den die Karikatur hier darstellen soll und nicht etwa nur das Abstrakte Facebook.